Objektnummer der Immobilie: IVB741

IVB # freistehendes Einfamilienhaus im Grünen auf parkähnlichem Grundstück

Haus | 52076 Aachen / Schmithof

Diese Immobilie haben wir bereits erfolgreich vermittelt!

Diese Objekt haben wir bereits erfolgreich vermarktet. Dieses Angebot steht nicht mehr zur Verfügung.

Eckdaten der Immobilie

Status
Referenz
Kennung
IVB741
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Nutzungsart
Wohnen
Baujahr
1930
Anzahl der Zimmer
5
Anzahl der Badezimmer
2
Anzahl der Schlafzimmer
4
Wohnfläche ca.
156 m²
Grundstücksfläche ca.
2.300 m²

Objektbeschreibung

Im Jahre 1930, bzw. 1960 wurde dieses freistehende Einfamilienhaus auf einem parkähnlichem Grundstück mit 2.300 qm erbaut.

Auf zwei Etagen finden Sie eine Gesamtwohnfläche von ca. 156 qm vor.

Aufgeteilt ist die Immobilie wie folgt:

Erdgeschoss # Eingangsflur, Küche, Wohnzimmer, Abstellraum, Badezimmer, Büro, Gäste-WC, Heizungsraum

Dachgeschoss # Duschbad, Elternschlafzimmer mit Zugang auf den Balkon, zwei Kinderzimmer, Durchgangszimmer

Die Beheizung des Einfamilienhauses erfolgt über eine Ölzentralheizung, die im Erdgeschoss (Heizungsraum) untergebracht ist.
Die Immobilie ist mit Fliesenböden und Laminatböden ausgestattet.

Im Wohnzimmer ist ein eingebauter Kaminofen vorhanden, der in den kalten und ungemütlichen Monaten eine wohlige Wärme erzeugt. Die Abluft erfolgt über den Kaminschacht.

Wie schon beschrieben, ist das Grundstück parkähnlich angelegt. Hier kann man gemütlich in der Sonne sitzen, die Kinder können sich austoben oder man speist auf der vorhandenen Terrasse und geniest die Abendsonne.

Weiterhin gehört eine massiv erstellte Garage zum Kaufgegenstand.
Weitere Stellplätze sind durch die 35 Meter lange Zufahrt zum Haus vorhanden.

Überzeugen Sie sich im Rahmen einer Innenbesichtigung von dieser Immobilie.

Ihr Ansprechpartner

Karin Louven - IVB Peter Dondorf
Karin Louven
Finanzierungsspezialist

Lage

Schmithof ist ein kleines Dorf im Vennvorland zwischen Walheim und Sief. Es gehörte ehemals zur Gemeinde Walheim und ist seit der kommunalen Neugliederung 1972 als südlichste Ortschaft des Stadtbezirks Kornelimünster/Walheim zum Gebiet der Stadt Aachen eingemeindet worden. Das Siedlungsgebiet liegt östlich und nördlich einer Kurve der Monschauer Straße (B 258), die in die Eifel führt. Der Ort wird durchquert von der Trasse der Vennbahn die bei Schmithof zweigleisig verlief.

Als das Tor zur Eifel verbindet die Trierer Straße auch die südlich gelegenen Gebiete der Städteregion mit der Aachener Innenstadt. Darüber hinaus sind die Anschlussstellen Aachen-Lichtenbusch und Aachen-Brand eine nahezu optimale Anbindung an das Fernstraßennetz (A44 / E40). Die verschiedenen Ortsteile sind gut über die Landes- und Kreisstraßen erreichbar.

Das 5 Hektar große Naturschutzgebiet Schmithof um den ehemaligen Kalksteinbruch gehört zu den bislang 12 ausgewiesenen Naturschutzgebieten der Stadt Aachen.

Einzigartig ist der starke Zusammenhalt der über 1.000 Einwohner, von denen viele aktiv am örtlichen Vereinsleben teilhaben.

Schmithof – ein Wohnort für alle Altersklassen und Naturliebhaber.

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
In den nächsten Minuten erhalten Sie eine E-Mail.
Kundenportal
Sie sind momenten nicht im Kundenportal angemeldet.
Bitte füllen